Dirk-Hagen Macioszek  
Ihr Rechtsanwalt in Hamburg


Informationen


 

Zurück zur Übersicht

Finanzen + Versicherungen

Schadenversicherung 
Dienstag, 03.11.2020

Kriterien zur Ersatzpflicht bei Verlust von Schlüsseln einer Schließanlage

Der Fall:

Der beklagte Mieter hatte alle vier ihm überlassenen Wohnungsschlüssel einer Schließanlage, die der Kläger als Vermieter knapp drei Jahre vorher hatte einbauen lassen, verloren.

Daraufhin tauschte der Kläger die Schließanlage aus und forderte die angefallenen Kosten von ca. 2.000 EUR vom Mieter zurück.

Die Entscheidung:

Das Landgericht entschied, dass der Beklagte lediglich einen Teil der Kosten zahlen musste, nämlich nur die auf die Hauseingangstür und seine eigene Wohnungstür entfallenden Kosten.

Das Gericht lastete dem Kläger eine erhebliche Mitschuld an. Dieser hätte den beklagten Mieter beim Einbau der Zentralschlossanlage über den ungewöhnlich hohen Schaden im Fall eines Schlüsselverlustes aufklären müssen. Der Beklagte hätte sich dann mit einer verhältnismäßig günstigen Schlüsselversicherung absichern können.

Ferner müsse im Einzelfall entschieden werden, wie erheblich die Missbrauchsgefahr durch den Verlust der Schlüssel sei und ob gleich eine ganze Anlage ausgetauscht werden müsse. Bei nicht erweiterbaren Anlagen könne zum Beispiel auch ein separates Wohnungstürschloss eingebaut werden, sodass der Mieter dann zwei verschiedene Schlüssel besitze.

Mithin reicht nicht bereits die bloße Vermutung aus, dass jemand einen gefundenen Schlüssel in einer Mehrfamilienhausgegend einer Großstadt verwenden könnte, um von Tür zu Tür zu gehen und zu überprüfen, ob der Schlüssel zufällig irgendwo passt.

Unser Tippfür Sie:

Getreu dem Motto "gut beraten. mehr verkaufen." stellt unser Autoren- und Redaktionsteam alles Wissenswerte aus der Versicherungs- und Finanzbranche kompakt und verständlich für Sie zusammen. Produkttrends, vertriebsrelevante Studien, News zur Rechtsprechung oder praktische Rechner und Programme - wir halten Sie auf dem Laufenden und führen Sie zum gewünschten Erfolg!

Branchenrelevante Fachliteratur, unterstützende Services und bewährte Software wie der Altersvorsorgeplaner runden unser Angebot ab.

Zurück zur Übersicht